Unterricht

Alexandertechnik in der Anwendung

Die folgenden Prinzipien werden im Unterricht genutzt und geben deinem persönlichen Lernprozess Struktur und Richtung:

Selbstwahrnehmung

Ein neues sensibilisiertes Körpergefühl entwickelt sich: Beim Gehen, Sitzen, Stehen, Sprechen, Berühren und in-Kontakt-Gehen. Einengende Denk- und Bewegungsabläufe werden spürbar.

Innehalten

Gewohnte Abläufe bei täglichen Handlungen behindern allzu oft das natürliche Funktionieren des Körpers. Durch Innehalten wird Zeit und Raum geschaffen, diese automatisierten Reaktionen zu vermeiden. Die Chance, eine eigene Entscheidung treffen zu können, wird deutlich.

Neuausrichtung

Durch bewusstes Handeln können Reaktionen in gewollte Aktionen verwandelt werden, indem alle zur Verfügung stehenden Erfahrungen genutzt werden. Unterstützung, Flexibilität und Kraft können im eigenen Körper wiedergefunden werden.

Einzelstunden

Berührungen mit den Händen vermitteln neue, klare kinästhetische Erfahrungen.
Die natürliche Aufrichtung, Beweglichkeit und Kraft wird  sofort spürbar
In jeder Stunde kannst du deine Ausdrucksmöglichkeiten erweitern und das Innehalten üben.

  • du übst die Qualität der alltäglichen Handlungen zu verbessern
  • du übst den bewussten Umgang mit beruflichen Anforderungen
  • du lernst zu berühren und dich berühren zu lassen – im Unterricht und in deiner persönlichen Wirklichkeit
  • neue Erfahrungen werden durch Worte, Übungen, Bilder vermittelt
  • durch selbst erfahrenes anatomisches Wissen wird deine eigene, innere „Körperlandkarte“ korrigiert
  • alle  Erfahrungen, die du im Untterricht gemacht hast, kannst du im Alltag und auch im Beruf wirken lassen und erlebst Schritt für Schritt das, was du brauchst und du dir  wünschst …

Gruppenstunde

Du kannst teilhaben an den Erfahrungen, Erlebnissen und Veränderungen der anderen Gruppenmitglieder und auch daraus lernen.
Ihr könnt euch gegenseitig unterstützen.
________________________________________

Es gibt folgende Möglichkeiten die Alexanderarbeit kennen zu lernen:

  • Einzelunterricht
  • fortlaufende Gruppen
  • Einführungsveranstaltungen
  • Workshops
  • Alexandertechnik für TangotänzerInnen
  • Termine nach Vereinbarung
  • fortlaufender Unterricht (10 Termine): letzter Termin kostenfrei
  • 55 € pro Unterrichtseinheit (ca 50 min.)
  • Kennlernangebot: 3 Unterrichtseinheiten innerhalb von 3 Wochen für 135 €
  • andere Unterrichtsformen, sowie Ermäßigungen nach Absprache